Alex Feistl qualifiziert sich für das Weltfinale des „BMW Golf Cup International“

Als Nettosieger des BMW Qualifikationsturniers und als Sieger des Landesfinales in Eichenried war es soweit. Bei der größten internationalen Turnierserie für Golfamateure, dem „BMW Golf Cup International" hatte sich Alex Feistl in der Nettoklasse „Herren B" für das Deutschland-Finale im Golfclub Budersand auf Sylt qualifiziert.

Im direkten Matchplay-Duell gegen seinen Gegner Florian Huth stand schon nach 13 gespielten Löchern mit 6&5 fest: er wird vom 2. bis 7. März 2020 als nationaler Sieger der Gruppe „Herren B" beim Weltfinale in Südafrika Deutschland aufteen und damit auch unseren Club vertreten. Mit den nationalen Siegern aus rund 40 Nationen wird er im Fancourt Golf Resort um die Nationenwertung kämpfen.

Das Weltfinale des „BMW Golf Cup International" steht unter der Schirmherrschaft der Golflegende Colin „Monty" Montgomerie. Er wird die Finalisten begleiten, eine Golf Clinic abhalten und die Siegerpokale überreichen.

Wir wünschen unserem Clubmitglied Alex Feistl viel Erfolg in Südafrika.

powered by webEdition CMS