18-Loch-Platz: geöffnet (Startzeiten!)
Kurzplatz: geöffnet (Startzeiten!)
Driving Range: geöffnet
Übungsgelände: geöffnet
Golfcarts: erlaubt
Sekretariat: MO bis SO: 9 bis 18 Uhr

Etikette und aktuelle Verhaltensregeln

Um einen reibungslosen Spielbetrieb gewährleisten zu können, ist die Einhaltung der getroffenen Maßnahmen und der Verhaltensregeln zwingend erforderlich. Wie bereits an verschiedenen Stellen erwähnt, haben sich in den letzten fünf Wochen ein Großteil unserer Mitglieder an die vorgegebenen Abläufe gehalten. Jedoch müssen wir immer wieder feststellen, dass noch nicht bei allen Mitgliedern gewisse Details der „neuen" aber auch zum Teil der gängigen Regeln angekommen sind. Deshalb möchten wir Sie noch einmal an ein paar Punkte erinnern.

Bitte tragen Sie weiterhin in geschlossenen Räumen (Clubhaus und Caddiehallen) einen Mundschutz. Da leider in den letzten Tagen vermehrt zu beobachten war, dass manche Mitglieder das Clubhaus und vor allem das Sekretariat ohne Maske betreten wollten, bitten wir Sie ausdrücklich, Ihren Mundschutz in unseren Räumlichkeiten zu tragen. Ohne Mundschutz ist der Zutritt zum Beispiel ins Sekretariat weiterhin nicht möglich und es wird definitiv keine Beratung stattfinden können.

Leider mussten wir auch feststellen, dass nicht alle Mitglieder Ihre gebuchten Startzeiten wahrnehmen. Hier werden wir in den nächsten Wochen wieder verstärkt beobachten, ob sogenannte „No Shows" durch die Nicht-Inanspruchnahme der reservierten Startzeiten entstehen und dementsprechend wie angekündigt die Online-Zugänge der betroffenen Spielerinnen und Spieler für eine Woche sperren.

Die Einführung des täglichen Startzeitenbuchungssystems hat bei vielen Mitgliedern großen Anklang gefunden. In den letzten Tagen mussten wir aber leider feststellen, dass vereinzelt Mitglieder-Flights weiteren Personen, die sich zur selben Spielgruppe ordnungsgemäß dazugebucht haben, das Mitspielen verwehrt haben. Dieses Verhalten ist höchst unsportlich und steht in gar keinem Fall für ein offenes Clubleben und ein harmonisches Miteinander. Zukünftig werden wir deshalb solche Unsportlichkeiten mit einer Platzsperre sanktionieren, da kein Recht auf das Spielen in 2er- oder 3er-Flights besteht. Falls Sie nur untereinander in Ihrem Freundeskreis golfen möchten, bitte wir Sie höflich um die Buchung eines 4er-Flights. Hier besteht dann keine Möglichkeit des Dazubuchens für andere Mitglieder.

Im Bereich der Driving Range bitten wir Sie, Ihre benutzten Ballkörbe nach dem Gebrauch wieder zum Ballautomaten zurückzubringen. Diese Regelung sollte eigentlich seit Jahren bekannt sein und gilt selbstverständlich auch in dieser Golfsaison. Hier bitten wir um Ihre aktive Unterstützung – der Aufwand des Zurückbringens des Ballkorbes nach dem Training sollte nicht allzu groß sein.

Auch möchten wir alle Hundebesitzer bitten, vermehrt auf die Beseitigung des Hundekots ihrer Tiere zu achten. Wir sind uns bewusst, dass gewisse Kothaufen auch durch Wildtiere entstehen, müssen aber auch immer wieder beobachten, wie Hunde unserer Mitglieder auf dem Golfplatz „ihr Geschäft verrichten". Im Sinne aller Mitglieder bitten wir in diesen Fällen um sachgerechte Entfernung – im Idealfall nicht in den Mülleimern der Caddiehallen, um Geruchsbildung vermeiden zu können.

Wir wünschen Ihnen weiterhin ein schönes Spiel und bitten um Einhaltung der getroffenen Verhaltensregeln.

Ihr Team des Golfclub Landshut

powered by webEdition CMS