18-Loch-Platz: geöffnet
Kurzplatz: geöffnet
Driving Range: geöffnet
Übungsgelände: geöffnet
Golfcarts: ja
Sekretariat: 9:00 bis 18:00 Uhr

Änderungen im Spielbetrieb ab dem 27. Mai 2021

In den letzten Wochen hat sich unsere Aufteilung des Golfplatzes in zwei 9-Löcher-Schleifen bewährt, da so alle Mitglieder ein Maximum an Spielmöglichkeiten in Anspruch nehmen und durch freie Restkapazitäten an fast allen Tagen auch ihre gewohnte Golfrunde über 18 Löcher spielen konnten. Für die sehr positive Rückmeldung zu den bisher getroffenen Regelungen möchten wir uns herzlich bedanken.
Da aber in den letzten Tagen auch in unserer Region die Inzidenzwerte stark gesunken sind und wir nun stabil unter dem Wert 100 liegen, können wir die Einschränkungen im Spielbetrieb etwas lockern und nehmen deshalb gewisse Umstellungen vor. Alle nachfolgend aufgelisteten Umstellungen gelten ab Donnerstag, den 27. Mai 2021.

1. Anzahl der Löcher

Wir beenden die Aufteilung des Platzes in zwei 9-Löcher-Schleifen und ermöglichen ab Donnerstag das Buchen von Startzeiten im gewohnten Rahmen ausschließlich von Tee 1. Die Buchung erfolgt unabhängig davon, ob Sie 9 oder 18 Löcher spielen möchten. Ein Start von Tee 10 ist ab sofort nicht mehr möglich (auch in den Morgenstunden nicht, da zu diesen Uhrzeiten der Platz von unserem Greenkeeping-Team vorbereitet wird). Das Buchungsportal für Startzeiten ab Donnerstag und die folgenden Tage wird ab Mittwoch (9:00 Uhr) freigeschaltet. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie beim Buchen der Startzeiten den richtigen Platz „18 Loch Platz" auswählen.

2. Flightgrößen

Ab Donnerstag können wir aufgrund der gesunkenen Inzidenzwerte wieder größere Flights zulassen. Grundsätzlich sind bei einer stabilen Inzidenz zwischen 50 und 100 wieder 4er-Flights möglich – innerhalb zweier Hausstände. Hier gibt es jedoch mehrere Ausnahmeregelungen: auf vollständig gegen COVID-19 geimpfte Personen (abschließende Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff plus 15 Tage) und genesene Personen (positiver PCR-Test vor mindestens 28 Tagen und höchstens sechs Monaten) finden die Buchungsbeschränkungen keine Anwendung. Über das Buchungsportal PC Caddie sind weiterhin aus organisatorischen Gründen nur zwei Personen pro Flight buchbar. Gerne können Sie telefonisch oder per Mail die weiteren Flightpartner (aus einem weiteren Hausstand, vollständig geimpfte oder genesene Personen) Ihrer Buchung hinzufügen lassen, um nun wieder Golfrunden zu viert genießen zu können.
Für alle vollständig geimpfte und genesene Personen legen wir eine interne Liste an. Wir bitten diese Personen, uns einmalig einen Nachweis vorzulegen (Impfpass etc.), damit wir Sie auf diese Liste setzen können und Sie dann auch außerhalb der geltenden Flightzusammensetzungen (maximal zwei Haushalte) mit Ihren Freunden und Bekannten spielen können.
Zusätzlich bieten wir für Personen, die zum Beispiel noch nicht (vollständig) gegen COVID-19 geimpft oder genesen sind, gegen Vorlage eines negativen Corona-Testergebnisses, die Möglichkeit zum Spielen in 4er-Flights ohne Begrenzung auf maximal zwei Haushalte an. Folgende Tests sind dabei gültig:

- PCR-Test: nicht älter als 48 Stunden

- Antigen-Schnelltest: nicht älter als 24 Stunden

Selbsttests können wir aus organisatorischen Gründen nicht akzeptieren. Wir bitten Sie, uns im Vorfeld Ihrer Startzeit den negativen Test entweder per Email weiterzuleiten oder vor Ort im Sekretariat Ihren negativen Test vorzuzeigen, damit Sie im Anschluss ohne Probleme und Einschränkungen in einem 4er-Flight (unabhängig von der Anzahl der Hausstände) spielen können.

Die Option mit negativem Test ist eine zusätzliche Erleichterung für Sie als Mitglied. Wir müssen diese Option nicht anbieten, machen es aber sehr gerne, weil uns bewusst ist, dass die Golfrunden zu dritt oder viert in der Regel noch mehr Spaß bereiten als allein oder in 2er-Flights. Deshalb bitten wir auch Sie hier um Ihre Unterstützung und Einhaltung sämtlicher Abläufe, um den organisatorischen Aufwand für das Sekretariatsteam möglichst in einem vertretbaren Rahmen zu halten.
In Landshut und Umgebung gibt es mehrere Teststationen. Unter diesem LINK finden Sie eine Übersicht aller Testmöglichkeiten, damit Sie ohne Beschränkungen auf Hausstände in einem 4er-Flight spielen können. Diesen tagesaktuell gültigen Test können Sie dann selbstverständlich auch für den Zugang zur Gastronomie nutzen.

3. Ballwascher, Trinkwasserhähne und Flaggenstöcke

Außerdem haben wir entschieden, dass wir Ihnen ab sofort auf dem Platz wieder Ballwascher zum Reinigen Ihrer Golfbälle und die Trinkwasserhähne an den Löchern 7 und 11 anbieten werden. Ebenfalls heben wir die im Mai 2020 Corona-bedingt eingeführte Platzregel, dass der Flaggenstock beim Putten nicht gezogen werden darf, wieder auf. Wir weisen aber ausdrücklich darauf hin, dass es beim Berühren dieser Flächen zu einer Übertragung des Coronaviruses kommen kann und die Benutzung der Angebote auf eigene Gefahr ist. Weiterhin verzichten werden wir auf den Einsatz der Bunkerharken, da viele unserer Mitglieder so wenig wie nur möglich Kontaktflächen berühren möchten und das Rechen der Bunker nicht auf freiwilliger Basis erfolgen kann.

4. Gastronomie

Unsere neue Clubgastronomie „Tap In" mit den beiden Pächtern Monika Kuban und Alexander Tiefenbacher steht weiterhin in den Startlöchern und es müssen nur noch wenige Arbeiten ausgeführt werden, damit die Öffnung der Außengastronomie erfolgen kann. Es ist möglich, dass Ihnen am Wochenende erstmalig unsere neue Clubgastronomie zur Verfügung steht. Über die genauen Regelungen und Vorkehrungen (Corona-Tests, Tischgrößen etc.) werden wir Sie dann im Vorfeld separat informieren, damit Ihrem ersten Besuch nichts mehr im Wege steht.
Wir hoffen, dass ab Donnerstag nun wieder ein Stück Normalität in unseren Golfclub einkehrt und Sie zukünftig noch mehr Freude am Golfsport auf unserer Golfanlage haben werden. Sollte in den nächsten Wochen der Inzidenzwert des Landkreises Landshut weiter sinken und stabil unter dem Wert 50 sein, würde es dann keinerlei Einschränkungen mehr in Bezug auf Flightzusammensetzungen geben. Über alle weiteren Neuigkeiten und Entwicklungen in unserem Golfclub werden wir Sie im nächsten Newsletter, der Anfang Juni versendet wird, informieren.
Wir wünschen Ihnen weiterhin ein schönes Spiel und ab Donnerstag ganz viel Spaß in nun wieder etwas größeren Flights.
Herzliche Grüße aus dem Golfclub Landshut

 

Marcel Kabirske
Clubmanager

 

powered by webEdition CMS