18-Loch-Platz: gesperrt!
Kurzplatz: gesperrt!
Driving Range: nur für Golfunterricht!
Übungsgelände: gesperrt!
Golfcarts: nein
Sekretariat: vorerst nur per Email erreichbar!

Clubmeisterschaft 2021

Am vergangenen Wochenende fand die diesjährige Clubmeisterschaft des Golfclub Landshut statt. Bei zum Teil wechselhaften Bedingungen nahmen insgesamt 68 Golferinnen und Golfer in den verschiedenen Wertungsklassen teil.

Neben der Zählspiel-Clubmeisterschaft für alle Golferinnen und Golfer mit einem Handicap unter 18,5 wurde auch wieder eine Netto-Clubmeisterschaft für die restlichen Mitglieder ausgetragen. Diese Wertungsklasse war erfreulicherweise mit 19 Teilnehmern die Kategorie mit den meisten Anmeldungen. Karina Stolz konnte sich dabei mit insgesamt 90 Nettopunkten auf zwei Runden den Titel der Netto-Clubmeisterin sichern. Auf Platz zwei folgte Jakob Mayr mit 81 Punkten und Julia Düchting holte sich Platz drei mit 80 Punkten.

In der Wertungsklasse AK65 Herren konnte Günther Grübl mit 166 Schlägen seinen Titel erfolgreich verteidigen. Er gewann mit drei Schlägen Vorsprung vor Dr. Robert Wittmann. In der Herrenklasse AK 50 war es eine klare Angelegenheit. Peter Haemmerle gewann hier mit 15 Schlägern Vorsprung (153 Schläge) und überzeugte am Finaltag mit einer Runde von 74 Schlägen (1 über Par). Platz zwei sicherte sich Wolfgang Oswald (168 Schläge). In der Wertungsklasse AK30 Herren konnten Matthias Hofstetter seinen Sieg aus dem Jahr 2020 wiederholen. Er siegte mit 162 Schlägen vor Matthias Penzkofer (168 Schläge).

Die Wertungsklassen AK50 Damen und AK65 Damen wurden aufgrund der geringen Anmeldungen abgesagt.

Die Damenwertung versprach Spannung bis zum letzten Schlag. Letztendlich konnte sich Ellen Grübl (182 Schläge) mit nur einem Schlag Vorsprung vor Gabi Sultanow (183 Schläge) durchsetzen. Auf Platz drei landete Anna Theresa Tüshaus mit 185 Schlägen.

Die Wertungsklasse der Herren wurde wie immer über drei Runden gespielt (36 Löcher am Samstag, 18 Löcher am Sonntag). 14 Herren stellten sich dieser Herausforderung. Am Ende setzte sich Timothy Rauth nach drei starken Runden von 74, 70 und 73 mit insgesamt zwei unter Par von Florian Hirnich (vier über Par, 223 Schläge) durch und holte sich seinen zweiten Clubmeister-Titel bei den Herren. Platz drei konnte sich Matthias Guth (229 Schläge) sichern.

Wir bedanken uns bei allen Golferinnen und Golfern, die an der diesjährigen Clubmeisterschaft teilgenommen haben. Außerdem möchten wir uns beim Team unserer Clubgastronomie „Tap In", dem gesamten Greenkeeper-Team und allen weiteren beteiligten Personen, die zum Erfolg der Clubmeisterschaft 2021 beigetragen haben, herzlich bedanken.

Schon jetzt freuen wir uns auf die Vierer-Clubmeisterschaft, die am 28. und 29. August ausgetragen wird.

 

powered by webEdition CMS